Allgemein
December 12, 2020

Ich mache mich selbständig!

Ich mache mich selbständig!

Warum mache ich das?

Ein Blick zurück: Ich war tätig als Abteilungsleiter in verschiedenen Unternehmen, Lehrlingsausbilder, Dozent an der Schule für Gestaltung Bern/Biel, Projektleiter in Agenturen und habe diverse Weiterbildungen (HF, CAS) hinter mir. Als ich vor drei Jahren bei meinem jetzigen Arbeitgeber anfing waren wir 4 Personen, inzwischen kümmern sich 15 Mitarbeiter um Projekte aus der ganzen Schweiz. Als Projektleiter Digital konnte ich meinen Teil zu diesem Wachstum beitragen. Über mangelnde Herausforderungen kann ich mich in meiner Karriere also nicht beklagen. Und doch war im Hinterkopf immer der Reiz noch einen Schritt weiterzugehen und etwas selber auf die Beine zu stellen. Ich habe beschlossen mich dieser Herausforderung im neuen Jahr zu stellen.

Der zweite und wichtigere Grund ist das «Why», die Motivation. Dazu kann ich folgenden TED-Talk von Simon Sinek wärmstens empfehlen. Meine Branche entwickelte sich in den letzten Jahren rasant und die Komplexität in den Bereichen Website und digitales Marketing wurde riesig. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass viele Unternehmen trotz genialen Produkten Produkten oder Dienstleistungen Schwierigkeiten haben, Kunden zu gewinnen und oft ihr Budget und ihre Ressourcen am falschen Ort investieren. Sie benötigen eine ehrliche und kompetente Beratung sowie sinnvolle Lösungen. Und genau das biete ich an.

Ich arbeite ab 1. Januar 2021 jeweils am Mittwoch und Freitag in meiner eigenen Agentur in Solothurn. Die restlichen Tage unterstütze ich weiterhin meinen aktuellen Arbeitgeber.

Da war noch was…

Ach ja, Corona. Unsichere Aussichten, eine schwierige Wirtschaftslage und eingeschränktes Networking sind nicht die optimalen Ausgangslagen für den Sprung in die Selbständigkeit. Aber mein «Why» kennst du ja bereits: Ich will Unternehmen mit meinem Knowhow und meinen Lösungen weiterbringen. Gerade jetzt benötigt es kompetente Beratung und die Ressourcen sowie das Budget müssen sinnvoll eingesetzt werden. Darum war der Entscheid einfach: Just do it!

Falls du Mehr dazu erfahren möchtest kannst du dich gerne bei mir melden via Kontaktformular.
Liebe Grüsse Mathieu

Aktuelle Artikel